Langzeit-EKG (Holter)

Mit dem Langzeit-EKG wird der Herzrhythmus über längere Zeit (meist 24 Stunden, oder 48 Stunden oder 7 Tage) aufgezeichnet. Die Untersuchung wird auch Holter genannt. Dazu erhält der Patient ein kleines tragbares Gerät, welches mit Elektroden am Oberkörper verbunden ist.

Mit der Untersuchung können langsame (bradykarde) oder schnelle (tachykarde) Rhythmusstörungen nachgewiesen/ausgeschlossen werden.

 Kontakt

Herzpraxis Cham

Dr. Urs Müller & Dr. Martin Meyer

Luzernerstr. 39

6330 Cham

(Kolonialstilhäuser beim Bahnhof Cham)

Tel: 041 / 781 55 55

Fax: 041 / 781 55 56

E-Mail: herzpraxischam@hin.ch

Kontaktformular

 Sprechzeiten
Montag bis Freitag
08:00 - 12:00, 13:00 - 16:30

Dienstag, Mittwoch und Freitag Nachmittag nur teilweise geöffnet